Herzlich willkommen

bei den Fachschulen für Sozialwesen der Fachrichtung Heilerziehungspflege und den Berufsfachschulen für Heilerziehungsassistenz in Baden–Württemberg.

Hurra, unser jüngstes Werk ist fertig:
Bei unserer Mitgliederversammlung am 15. und 16. Mai 2019 konnten wir unser neues Modulhandbuch in gedruckter Form in die Hand nehmen.
Das Modulhandbuch kann gegen Unkostenbeitrag plus Porto bestellt werden über media@hepschule-sha.de oder steht hier zum Modulhandbuch2019 bereit.

 

Seit 2018 am Start: der HEA-Pflegelotse. Hier geht es zum HEA-PfL 2018. Gedruckt kann er bestellt werden über media@hepschule-sha.de gegen Unkostenbeitrag und Porto.

Heilerziehungspfleger*innen sind die Experten für Teilhabe, Bildung und Pflege. Sie begleiten Menschen mit Unterstützungsbedarf über die gesamte Lebensspanne in den unterschiedlichsten Lebensfeldern. Wir sind überzeugt: Heilerziehungspflege ist ein vielfältiger und sinnstiftender Beruf!
Gemeinsam mit dem Berufsverband HEP in Baden-Württemberg (www.berufsverband-hep.de) haben wir Menschen gesucht, die überzeugte Heilerziehungspfleger*innen sind oder die überzeugt mit Heilerziehungspfleger*innen zusammenarbeiten. Lesen Sie hier auf unserer Homepage oder beim Berufsverband HEP über einen der schönsten Berufe der Welt! Lesen Sie von Menschen, die von Heilerziehungspflege überzeugt sind:

Sind Sie selber Heilerziehungspfleger*in oder arbeiten Sie mit Heilerziehungspfleger*innen zusammen? Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen und veröffentlichen die auch gerne hier! Nehmen Sie Kontakt auf: Email

 

Alle 21 staatlich anerkannten Fachschulen für Sozialwesen, Fachrichtung Heilerziehungspflege aus ganz Baden-Württemberg arbeiten in der LAG HEP zusammen. Im Vorstand der LAG HEP sind aktiv (von links):

20180606_FotoVorstand
Martin Herrlich (Vorsitzender, Schwäbisch Hall), Birgit Thoma (Neckarbischofsheim), Dr. Stefan Boschert (Schwäbisch Gmünd)

 

pflegelotsetitel   Unseren Pflegelotsen , der die pflegerischen Inhalte der HEP-Ausbildung
in Baden-Württemberg präzisiert, gibt es schon in der 6. Auflage. Gegen
Unkostenbeitrag von rund 1 Euro zuzüglich Porto hier zu bestellen:
media[add]hepschule-sha.de.

 

Ausbildung und Beruf im Film
Begleiten Sie Marco, Auszubildenden im 3. Ausbildungsjahr, bei seiner Arbeit